BIOKAL 03

BIOKAL 03 Nährstoffwürfel

 

 

BIOKAL 03 ist ein Präparat auf Humusbasis, das für die Pflanzen wegen der folgenden Faktoren äußerst wichtig ist:

  • Die organischen Substanzen binden die Nährstoffe, nach Regenfällen und Bewässerung lassen sie diese aus der Wurzelzone nicht auswaschen, bleiben aber für die Pflanzen leicht aufnehmbar.

  • Der humusreiche Boden bewahrt seinen Feuchtigkeitsgehalt besser.

  • Die organischen Substanzen verhindern die Verdichtung von Böden, fördern die günstige Ausbildung des Verhältnisses der Luftfeuchtigkeit, in dem die Wurzeln infolge der Lösung des Wassers leicht zu den Nährstoffen kommen und es besteht die Gefahr des Erstickens nicht, die sich aus Luftmangel oder Übergießen ergibt.

  • Während ihrer Zersetzung liefern selber die organischen Substanzen den Pflanzen Nährstoffe.

  • Es dient für die Mikroorganismen als Energiequelle. Infolge der Bakterientätigkeit entstehen Substanzen, die die Bodenkörner zu größeren Aggregaten zusammenkleben, dadurch verbessern sie die Bodenstruktur.

  • Es erhöht die Pufferfähigkeit von Böden, bindet die für die Pflanzen gefährlichen Substanzen und Lösungen.

  • Es fördert die schnellere Aufwärmung des Bodens an der Wurzelzone.

  • Seine bedeutende bodendesinfizierende Wirkung fördert die Ausbildung des gesunden Wurzelwerkes.

Anwendung

Mit der Verwendung von BIOKAL 03 können wir mit relativ niedrigen Kosten und auf umweltschonende Weise den Nährstoffnachschub folgender Pflanzen verwirklichen:

  • Gemüsesetzlinge

  • Solitärpflanzen,

  • Obstbäume, Trauben

Gemüsesorten

Seit langem ist es bekannt, dass die Gemüsesorten an die physischen und chemischen Eigenschaften der Böden einen höheren Anspruch stellen als zum Beispiel die Ackerpflanzen.
Wenn man beim Anbau je einen vom BIOKAL 03 Nährstoffwürfel neben die Setzlinge legt, kann man den entsprechenden Nährstoffnachschub des Gemüses schaffen, der zur guten Einwurzelung und entsprechenden Herausbildung der Widerstandsfähigkeit sehr wichtig ist.

In vielen Fällen beeinflussen auch Markt- und Wirtschaftsumstände die Auswahl der Böden. Bei niedrigen Marktpreisen darf man nur dort anbauen, wo günstige Ernteergebnisse auch mit kleinem Aufwand erreichbar sind. Für die Verbesserung der Böden schwächerer Qualität ist das BIOKAL 03 Präparat hervorragend geeignet, mit dem wir den uns zur Verfügung stehenden Boden für den Anbau der meisten Gemüsepflanzen geeignet machen können.

Solitärpflanzen

Die verschiedenen Solitärpflanzen bedeuten den bestimmenden Schmuck von Gärten und Parkanlagen (typische immergrüne Pflanzen mit besonderer Schönheit oder Laubbäume, Sträucher und perennierende Pflanzen), deren kontinuierliche Nährstoffversorgung oft schwer zu lösen ist.
Mit der Verwendung von BIOKAL 03 kann man die entsprechenden Nährstoffe für die Pflanzen lange Zeit sichern und man hilft die nützliche Bodenflora schaffen.

Traube, Obstbaum

Beim Anbau von Trauben und Obstbäumen ist es empfohlen, 2-3 BIOKAL 03 Nährstoffwürfel zur Wurzel der Schösslinge und Setzlinge zu legen. Damit sichern wir die schnelle und kostenwirksame Nährstoffversorgung der angepflanzten Exemplare für die vor uns stehende Vegetationsperiode.
Er fördert die Ausbildung und Entwicklung des gesunden Wurzelwerkes.

Natürlich ist die Verwendung von BIOKAL 03 auch in den schon vorhandenen Wüchsen vorteilhaft. Der Kalkgehalt von BIOKAL 03 ist sehr nützlich für die Obstbäume, z. B. in der Periode der Fruchtbildung.
Auch bei der Traube und den Obstbäumen ist der entsprechende Humusgehalt des Bodens sehr wichtig!

Da er ausschließlich aus natürlichen Komponenten besteht, beträgt die ernährungs- und arbeitshygienische Wartezeit: 0 Tag!

Komponente: extrahierter Biohumus, Natur BIOKAL Konzentrat, Alginit, Makro- und Mikroelemente, natürliche Mineralsalze

Wirkstoffgehalt: ( m/m% Trockensubstanz ) Stickstoff (N) 0,38 • Phosphor (P2O5) 0,69 • Kalium (K2O) 0,57 • Calcium (Ca) 6,06 • Magnesium (Mg) 2,92 • Eisen (Fe) 23868 mg / kg (Trockensubstanz)

AZ OLDAL TETEJE